Zum Inhalt

Vortrag über ausgewogene Ernährung von der Ernährungswissenschaftlerin Gemma Bes bei Labo’Life

Published on


Am 8. Mai hielt die Ernährungswissenschaftlerin Gemma Bes von der Rafa Nadal Academy und Juaneda Sport Health in Manacor vor den Mitarbeitern von Labo’Life einen Vortrag mit dem Titel „Wie kann man gesundes und leckeres Essen schnell und einfach zubereiten?“.

Dieser Vortrag war der Auftakt für die Gesundheitsschule (Escuela de Salud) von Labo’Life. Dabei handelt es sich um ein Programm mit Vorträgen und Workshops zu Gesundheit und Wohlbefinden, das sich an die Mitarbeiter des Unternehmens richtet. Es geht darum, den Mitarbeitern die Möglichkeiten aufzuzeigen, wie sie sich selbst um ihre eigene Gesundheit kümmern können, und ihnen eine gesunde Lebensweise nahezubringen: ausgewogene Ernährung, Sport, seelisches und emotionales Wohlbefinden etc.

Durch dieses neue Projekt der Gesundheitsschule setzt Labo’Life einen weiteren Schritt in seiner Vision, Ärzte dabei zu unterstützen, die Mikroimmuntherapie in ihre Behandlungsstrategie zum Wohle des Patienten zu integrieren. Die eigenen Mitarbeiter sollen durch das Erlernen einer gesunden Lebensweise befähigt werden, ihr Immunsystem in gutem Funktionszustand zu erhalten.

Zum Vortrag von Gemma Bes lud Labo’Life auch externe Kooperationspartner und Freunde ein, darunter u.a. die Paralympics-Teilnehmerin Úrsula Pueyo, die von Labo’Life bei alpinen Skiwettbewerben gesponsert wird, Lourdes Planas, verantwortlich für Events und Catering, Chantal Jourdan, freie Journalistin und Veranstaltungsplanerin, und Isaac Serra, Manager von clickennet.

Gemma y Ian

Ursula Puello

Grupo