FORSCHUNG + ENTWICKLUNG (F+E) UND PRODUKTION DER WIRKSTOFFE

 

Die Abteilung für Forschung, Entwicklung und Wirkstoffproduktion ist verantwortlich für die Entwicklung bzw. Optimierung der Extraktions- und Reinigungsprozesse der Zytokine in den Medikamenten von Labo’Life. Über biotechnologische Verfahren wie die DNA-Rekombinationstechnik werden Proteine (z.B. Zytokine) und Nukleinsäuren produziert, die hohe Qualitäts- und Reinheitsansprüche erfüllen.

Der Prozess zur Entwicklung und Gewinnung von Zytokinen kann in drei Phasen unterteilt werden.

 

 

Es gibt außerdem einen Forschungsbereich, in dem es um den Nachweis und die Validierung der mikroimmuntherapeutischen Komplexmittel geht, die Labo’Life mit der Unterstützung anderer Einrichtungen entwickelt. Hier finden die Forschungsaktivitäten statt, die zum Ziel haben, über zuverlässige und reproduzierbare Versuchsdaten (in vitro und in vivo) die Aktionsmechanismen und immunregulatorischen Auswirkungen der Mikroimmuntherapeutika zu bestätigen. 

 

 

Zurück zur Seite „Ein Unternehmen – eine Vision