Zum Inhalt

Die Mikroimmuntherapie beim XII. Europäischen Kongress für Integrative Medizin

Published on


Am 13., 14. und 15. September wird die Firma Labo’Life auf dem XII. Europäischen Kongress für Integrative Medizin vertreten sein, der im Barceló Sants Hotel in Barcelona stattfindet. Dieser Kongress wird von der Europäischen Gesellschaft für Integrative Medizin (ESIM) in Zusammenarbeit mit der Spanischen Gesellschaft für Integrative Gesundheit und Medizin (SESMI) organisiert.

Ziel dieser internationalen Veranstaltung, die sich an medizinische Fachkreise richtet, ist, das Wissen im Bereich der Ganzheitsmedizin zu erweitern, wobei sich dieser Ansatz zunehmendem Interesse seitens der Ärzte und Patienten erfreut.

Im Rahmen dieses Kongresses wird Dr. med. Josepa Rigau, Präsidentin der Medizinischen Gesellschaft für Mikroimmuntherapie in Spanien (AEMI), einen Vortrag zum Thema „Mikroimmuntherapie als Beispiel des Einsatzes der Low-Dose-Therapie” halten (Vortrag in Spanisch mit Simultanübersetzung ins Englische).

Andere Schwerpunktthemen, die im Fokus stehen und aus einer ganzheitlichen Perspektive beleuchtet werden, sind: u.a. Onkologie, Autoimmunerkrankungen, Ernährungs- und Essstörungen, Zahnheilkunde, Anti-Aging-Medizin, chronische Krankheiten sowie Pädiatrie.

Labo’Life wird als Sponsor dieses Events mit einem Stand vertreten sein, an dem sich die Besucher über die Mikroimmuntherapeutika informieren können, die auf die Erhaltung bzw. Wiederherstellung der korrekten Funktionsweise des Immunsystems ausgerichtet sind.

Mehr informationen finden Sie unter: https://ecim2019-barcelona.sesmi.es