Zum Inhalt

"Gifte in unserem Essen", die erste Online-Konferenz der Gesundheitsschule

Published on


Normalerweise finden die Konferenzen der Gesundheitsschule von Labo’Life, die an die Mitarbeiter des Unternehmens gerichtet sind, unter persönlicher Teilnahme statt. Allerdings wurde die Veranstaltung zu dem Thema „Gifte in unserem Essen“ letzten Freitag aufgrund der geltenden Vorsichtsmaßnahmen in Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie online abgehalten.

Die Diplom-Chemikerin Esther Sanmartín, die Vorträge zum Thema Gesundheit & Wohlbefinden anbietet, referierte über die schädlichen Substanzen, die wir in Lebensmitteln finden, die wir täglich zu uns nehmen. Der Toxizität dieser Mittel sind wir uns meistens nicht bewusst. Sie betonte außerdem, dass es wichtig ist, sich aufmerksam die Etiketten auf den Lebensmitteln durchzulesen, um solche Substanzen auszumachen, die für unsere Gesundheit schädlich sein können.

Gleichzeitig bot sie Alternativen an und ermunterte uns, auf eine gesündere Ernährung zu achten, um unsere Energie zu erhalten und eine bessere Lebensqualität genießen zu können.