Zum Inhalt

Labo'Life auf dem Fachkongress für Naturheilkunde INTERBIOLOGICA

Published on


Das RheinMain CongressCenter Wiesbaden (Deutschland) ist am kommenden 16. und 17. März Veranstaltungsort für den international angesehenen Fachkongress für Naturheilkunde INTERBIOLOGICA, der seit 1975 stattfindet. Neben einer großen Austellung mit ca. 150 renommierte Unternehmen aus der Gesundheitsbranche werden zahlreiche Konferenzen, Seminares und Workshops angeboten.

Zentrales Thema bei diesem Kongress ist der Schmerz, eines der Hauptsymptome, an denen die Patientes tagtäglich leiden und der zahlreiche Ursachen haben kann. Daher werden Mediziner und Heilpraktiker wie Doris Klinger, Werner Gehner, Wulf Hufen-Kemper, Thomas Meyer, Ursula von Heimendahl etc. als Referenten über unterschiedliche Therapieansätze zur Schmerzlinderung und -prÄvention informieren. Möglichkeiten und Grenzen neuer komplementärer Behandlungsansätze werden ebenso diskutiert wie die besonderen Chancen der ganzheitlichen Vorgehensweise in der Behandlung von Schmerzen un seinen Ursachen.

Und das ist noch nicht alles! Während des Kongresses können die Besucher auch an verschiedenen Workshops teilnehmen. Einer davon findet am Samstag, den 16. März von 12:00-13:00 Uhr in Raum 1 statt und wird von Wolfgang Spiller geleitet, der über den Einsatz der Mikroimmuntherapie bei entzündlichen Gelenkerkrankungen aus seiner Erfahrung referieren und Fallbeispiele mitbringen wird.

Labo’Life ist am Stand 64 ebenfalls vertreten und informiert über die Mikroimmuntherapie und den Einsatz ihrer Medikamente. Besuchen Sie uns und informieren Sie sich, wie Sie sich, wie Sie durch Immunregulierung die verschiedensten Krankheiten in der Griff bekommen können!

Weitere Informationen zum Kongress finden Sie unter: https://www.interbiologica.de