Zum Inhalt

Labo´Life, zum dritten Mal in Folge Sponsor der “Mallorca Handbike- Tour”

Published on


Labo´Life hat zum dritten Mal in Folge das Handbikerennen “Mallorca Handbike Tour“ gesponsert, das zwischen dem 21. und 23. Oktober 2016 auf den Balearen ausgetragen wurde.

Dabei handelt es sich um eine Veranstaltung, die zum Ziel hat, die angepasste Sportart und die Eingliederung von Menschen mit Behinderung zu fördern. Bei der Mallorca Handbike Tour, die in drei Etappen (ein Zeitfahren, eine Flachetappe und eine Bergetappe) eingeteilt ist, handelt es sich um ein Leistungs- und Abenteuerwettbewerb, der viel Training, Disziplin und die richtige Einstellung erfordert - sowohl seitens der Amateure als auch der professionellen und olympischen Athleten, was bewundernswert ist. Auβerdem hat das Rennen eine solidarische Komponente, da die Einnahmen an den Verband “PREDIF-Islas Baleares“, eine gemeinnützige Einrichtung, die sich der Verbesserung der Lebensumstände von Menschen mit Behinderungen und ihrer Familien widmet, gespendet werden.

Der Wettkampf hat auch internationalen Charakter, wobei Fahrradtouristen aus aller Welt auf die Insel gelockt werden sollen. Für Liebhaber von Herausforderungen (die Bergetappe ist eine der schwierigsten Auβenprüfungen in diesem Sport) und der Natur ist dieser Wettbewerb durchaus empfehlenswert, da die Teilnehmer während des Rennens einige der spektalurärsten Landschaften Mallorcas entdecken.

Bei Labo’Life fördern wir sportliche Aktivitäten dieser Art und möchten daran erinnern, dass Sport oder körperliche Bewegung allgemein dabei hilft, das Immunsystem im Gleichgewicht zu halten. Daneben beugt er hohem Blutdruck vor, erhöht die Flexibilität, Kraft und Widerstandsfähigkeit, stimuliert die Freisetzung von Endorphinen und reduziert Stress.