Zum Inhalt

GenoMI Diagnostics, das neue Startup der Unternehmensgruppe Labo’Life

Published on


Die Unternehmensgruppe Labo’Life expandiert 2020 mit der Gründung von GenoMI Diagnostics, einem Startup für die Erforschung neuer Lösungen im Bereich der Diagnose mit PCR-Schnelltests. 

GenoMI Diagnostics ist eine Initiative, die aus dem Bedarf an neuen diagnostischen Hilfsmitteln für eine zuverlässige Schnelldetektion akuter Infektionen oder der Reaktivierung einer latenten Virusinfektion entstanden ist. Dieses Projekt basiert auf der Nutzung der Technologie PCR LAMP, eine einfachere und schnellere Variante der klassischen PCR-Tests, die überaus sensibel reagiert und daher sehr verlässlich ist.

Als Spitzenreiter im Bereich der Mikroimmuntherapie (Low-Dose-Immuntherapie) und mit vielen Jahren Erfahrung im Biotechnologie-Sektor erforscht die Unternehmensgruppe Labo’Life somit weitere innovative Lösungen zur Unterstützung des Immunsystems. Denn zur Erhaltung eines guten Gesundheitszustands, gilt es auch, Faktoren wie u.a. Infektionen aufzudecken, die die Immunfunktion stören können. Seit unseren Anfängen vor mehr als 27 Jahren haben wir uns in der Pharmagruppe Labo’Life einer integrativen Gesundheitsvision verschrieben, die unter anderem auf den individuell abgestimmten, synergistischen Einsatz verschiedener diagnostischer und therapeutischer Ansätze zum Wohlergehen des Patienten basiert. 

Jaume Bassa, der Verantwortliche der biotechnologischen Diversifikation bei Labo‘Life mit über 20 Jahren Erfahrung als Leiter der F+E-Aktivitäten unseres Unternehmens, führt dieses Startup. Aufgrund der derzeitigen durch die COVID-19-Pandemie ausgelösten Gesundheitskrise konzentriert das Team von GenoMI Diagnostics seine Anstrengungen und sein Fachwissen auf die Entwicklung eines Prototyps für die Detektion von SARSCoV2-Infektionen. Dabei ist hervorzuheben, dass die Diagnose von Virusinfektionen schon immer eine große Herausforderung für Behörden, medizinische Fachkreise und Labore dargestellt hat. 

Der Biotechnologie-Cluster der Balearischen Inseln (BIOIB), zu dem auch weitere Unternehmen der Gruppe gehören und an dem Jaume Bassa aktiv beteiligt ist, begrüßt diese Initiative und animiert das Team von GenoMI Diagnostics, weiter im Bereich der diagnostischen Lösungen zu arbeiten. Dabei wird der Wert, den diese Technologie für die Gesellschaft haben kann, betont. 

 

Für weitere Informationen zu GenoMI Diagnostics: jaume.bassa@labolife.com