Zum Inhalt

Labo'Life mit der Mallorca Handbike Tour 2018

Published on


Labo’Life war erneut Sponsor der Mallorca Handbike Tour, dem wichtigsten barrierefreien Radrennen der Insel, das vom 1. bis 4. November stattfand und an dem die besten Profi- und Amateur-Handbiker teilnahmen.

Der Zweck dieses Rennens ist, die Integration des barrierefreien Sports in unserer Gesellschaft zu fördern. In diesem konkreten Fall, dem Handbike-Rennen, beruht das Augenmerk auf Inklusion, Wettbewerb, Lernen, Einzigartigkeit und Solidarität. Insbesondere die Solidarität ist einer der Werte, die bei der Organisation dieses Rennens hervorzuheben sind; es halfen mehr als 80 Freiwillige bei der Organisation und Durchführung der Veranstaltung. 10% des Erlöses gehen an eine gemeinnützige Organisation, die diese Philosophie teilt und auch den Umweltschutz fördert. Der Charme dieser Tour liegt schließlich auch in der wunderschönen Natur Mallorcas, die es zu schützen gilt.

Darüber hinaus ist auch der internationale Charakter hervorzuheben. Es nahmen Radfahrer aus 11 verschiedenen Ländern teil, vier von ihnen sind Medaillengewinner der Olympischen Spiele von Rio im Jahr 2016.

Zum ersten Mal wurde im Zusammenhang mit der Handbike Tour ein Trainingscamp organisiert, die ihren Aufenthalt länger gestalten und neue Routen entdecken wollten.

Sie können über diesen Link die Website dieser Veranstaltung besuchen: https://mallorcahandbiketour.com