Zum Inhalt

Stretching-Workshop zur Unterstützung der körperlichen Gesundheit

Published on


Eine gesunde Art den Tag zu beginnen: Am 28. Mai 2019 hatten die Labo’Life-Mitarbeiter die Gelegenheit, an einem morgendlichen Stretching-Workshop mit dem Osteopathen Enrique Soler im Rahmen der Gesundheitsschule von Labo’Life teilzunehmen.

Dehnübungen wurde für lange Zeit mit Training in Verbindung gebracht. Allerdings können sie auch zwischendurch im Alltag integriert werden, wo sie zahlreiche Vorteile bieten. Sie können maßgeblich zur Erhaltung von gesunden Gelenken und Muskeln beitragen, die Beweglichkeit fördern und das Läsionsrisiko vermindern. Außerdem hilft Stretching, Verspannungen zu lösen und die Körperhaltung zu verbessern.

Während des Workshops hat Enrique Soler Übungen gezeigt, die morgens zur Körperaktivierung bzw. abends vor dem Einschlafen zur Entspannung durchgeführt werden können.

Enrique Soler ist nicht nur Osteopath, sondern auch Experte in Faszientherapie. Diese hat das Ziel, die Elastizität der Faszien wiederherzustellen und dadurch die Beweglichkeit der Gelenke zu fördern.